Mark Kofi Asamoah Mark Kofi Asamoah Ghana

Home
Archiv
Press
Mark Asamoah
Projects
Workshops
Animationen
Schoolprojects
Bands
CD-List
Adikanfo
Afrika mma
Ketewa
Music
Adikanfo
Afrika mma
Ketewa
Dates
Photos
Mark Asamoah
Adikanfo
Africa mma
Ketewa
Friends


grenlinelong.gif
grenlinelong.gif

Africa mma - Die Kinder Afrikas


Die 5 Percussion-Musiker aus den verschiedenen afrikanischen Ländern (Ghana, Nigeria und Senegal) führen in ihrer Musik die unterschiedlichen Kulturen und Musikelemente dieser Länder zusammen.



 

So vielfältig die Schlaginstrumente (Talking Drum, Balaphone, Djembe, Atumpan, Gomme, Dungdungba, Omele und Schlagzeug), so vielfältig sind auch die Rhythmen und Gesänge der Gruppe. Alle Musiker leben seit einigen Jahren in Berlin mit der Inspiration fremde Kulturen kennenzulernen und diese in ihre Musik einfließen zu lassen. In den mehrsprachigen Gesängen (Ga Twi, Ewe, Englisch, Yoruba, Dialo, Wolof, Mandingo, Serere, Kreole, Zulu, Sesotho....) fragen sie unter anderem auch, wer die sogenannte Erste und wer die Dritte Welt ist und warum. Sie fragen, ob Waffengeschäfte wirklich eine Hilfe sind und sagen: "Bombs are not the way to peace!".

 

Sie Schlagen nicht, sie sind die Trommel.

Sie singen nicht, sind sie Afrika.

Sie machen nicht Musik

Sie leben sie

Fröhlich und glücklich sind sie

Wer in eines Ihre Konzerte gerät

Hält das erlernte Stillesitzen nicht lange aus.

Sie ruhen nicht, bis auch der letzte

Mitschwingt, aufspringt.

Dann lachen sie glücklich.

Und trommeln, Trommeln. Trommeln.

 

Africa mma betreut intensiv Schulprojekte gegen Rassismus und begeistert in Workshops die Teilnehmer mit ihrer Musik, ihren politischen Texten und ihren selbstentwicklten Adjiben-Rhythmen.

 

1992 gewann Africa mma beim 1. Folkherbst in Plauen das Preisträgerkonzert.

1995 belegte die Gruppe beim Musikpreis der Kulturen in Berlin (Werkstatt der Kulturen) den ersten Platz.

 

 

Produktionen:

Africa mma: Songs of Freedom (1995)

 

 

 


Impressum
Sitemap
Contact